Walnussankauf

Die Manufaktur Gelbe Bürg hat sich der Verwertung von Walnüssen aus den Dörfern und Landschaften rund um den Gelben Berg verschrieben.

 

Aus den guten Walnüssen dieser mächtigen Bäume werden neben regionalen, nativen Walnussöl auch viele weitere hochwertige Walnussprodukte hergestellt.

 

 

Wenn Sie Walnüsse außerhalb der Ankauftermine verkaufen möchten, bitte rufen Sie uns an: Tel. 0170 38 33 189 (Koordinator: Martin Lettenmeier)

 

 

 

Offizieller Ankauftermin Samstag, 23. April
von 9 bis 11 Uhr
im Nusshaus in Sammenheim (Hsnr. 11)

 

 

 

Preis pro Kilogramm: 2,00 Euro! Für Genossenschaftsmitglieder: 2,20 Euro.

  

WICHTIG: Beim Ankauf gelten die aktuellen Corona-Hygiene-Regeln. Ansprechpartner für den Ankauf: Fritz Schröder - Bitte beachten Sie die aktuell gültigen Corona-Hygiene-Regeln (Abstand & Maske). Vielen Dank!

 

Genossenschaftsmitglieder erhalten 10% Aufschlag. Hier erfahrenen Sie mehr dazu...

 

Bitte achten Sie darauf, dass die Nüsse getrocknet sind und die Fruchtkörper keinen Schimmel aufweisen. 

Folgende Hinweise sind für die Abgabe von Walnüssen noch wichtig:

 

Aus den guten Walnüssen dieser mächtigen Bäume werden neben Walnussöl auch weitere Walnussprodukte (Walnussnudeln, Walnussmus, Fruchtaufstriche mit Walnuss und geknackte Walnusskerne in Tüten) hergestellt. 

 

 

Gerne stehen wir für weitere Fragen unter info@gelbe-buerg.de oder unter Tel. 0170 38 33 18 9 zur Verfügung!

 

Das Video zeigt Ihnen den Ankauf in Sammenheim!

Hinweise zum Obstankauf

Download
Ausführliche Informationen:
Qualitätsinformation für Nusslieferanten
Adobe Acrobat Dokument 2.7 MB
Download
Hinweise zur Trocknung von Walnüssen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 78.7 KB